Zoo & Zirkus

Tiere zur Unterhaltung und Belustigung der Menschen? Die meisten von uns sind damit aufgewachsen, dass es ein großes Vergnügen ist, sich im Zoo wilde Tiere anzusehen oder im Zirkus die Kunststücke von Elefant, Löwe & Co. zu bewundern. Doch wenn wir genauer hinschauen, können wir erahnen, welches Leid die Zoo- und Zirkustiere zu ertragen haben.

Im Zoo eingesperrt in kleine Käfige, rundherum nur Gitterstäbe und Betonboden, auf dem sie endlose Runden drehen. Im Zirkus, ebenfalls eingesperrt und umhergekarrt, werden die Tiere mit Gewalt, mit Schlägen und Tritten, misshandelt, damit sie die erwünschten Kunststücke aufführen. So vegetieren sie oft ein Leben lang vor sich hin, wo ihr Instinkt ihnen doch sagt, dass sie kilometerweit durch Steppe und Savanne streifen wollen. Viele sterben unter den elenden Bedingungen, andere werden — wenn sie nutzlos geworden sind — für die Trophäenjagd verkauft.

Wir brauchen keine Tiere in Gefangenschaft und erzwungene Kunststücke, um einen unterhaltsamen Tag zu verbringen. Und erst recht können Kinder in Zoo und Zirkus nicht erleben, wie wilde, exotische Tiere wirklich leben.

Demnächst: Hintergrundinfos über Zoo & Zirkus.