Termin-Archiv
Hier finden Sie unsere vergangenen Termine. Berichte und Fotos können Sie auf der Seite Aktionsberichte nachlesen.

Die Fotos zu den Aktionen werden demnächst hinzugefügt.
Demo gegen (Wild-)Tiere im Zirkus
In Saarbrücken gastiert der Circus Krone, der immer noch Tiere mit sich führt, zur Schau stellt und Kunststücke vorführen lässt. Wir demonstrieren dagegen, dass in Zirkussen Tiere gehalten und zu Kunststücken gezwungen werden. Wir laden alle Interessenten dazu ein, mit uns gemeinsam ein Zeichen gegen Tierausbeutung in Zirkussen zu setzen.

Zeit: Donnerstag, 24.5.2018, 18.30–19.30 Uhr
Ort: Altes Messegelände, Ecke Deutschmühlental/Schanzenberg, Saarbrücken




Demo gegen (Wild-)Tiere im Zirkus
In Neunkirchen gastiert der Circus Althoff, der einige (wildlebende) Tiere mitbringt. Wir demonstrieren dagegen, dass in Zirkussen Tiere gehalten und zu Kunststücken gezwungen werden.

Zeit: Samstag, 7.4.2018, 14.00–15.00 Uhr
Ort: Festgelände Eisweiher, Norduferstraße, Neunkirchen





Demo gegen den Saarbrücker Weihnachtszirkus
Am kommenden Freitag demonstrieren wir gegen den Saarbrücker Weihnachtszirkus. Nachdem die Stadt Saarbrücken ihr im Februar 2017 beschlossenes Verbot für Zirkusse mit Wildtieren zurückgenommen hat, darf der Saarbrücker Weihnachtszirkus in den kommenden Wochen erneut in Saarbrücken gastieren – mitsamt seinen Tieren. Wenn Sie mit uns gemeinsam auf das Leid der Zirkustiere aufmerksam machen möchten, kommen Sie zur Demo, die unmittelbar vor der ersten Zirkusaufführung stattfinden wird:

Zeit: Freitag, 22.12.2017, 18.30–19.30 Uhr
Ort: gegenüber dem Burbacher Festplatz, Käthe-Kollwitz-Straße, 66115 Saarbrücken





Infostand anlässlich der Pferdeshow Apassionata
Pferde sollen ein artgemäßes Leben in Freiheit und Würde führen dürfen und dienen nicht unserer Unterhaltung, indem sie erzwungene Kunststücke vorführen müssen. An einem Infostand informieren wir über das Leid der Pferde in einer Show. Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung anlässlich der Pferdeshow Apassionata.

Zeit: Samstag, 4.11.2017, 11.00–16.00 Uhr
Ort: St. Johanner Markt, Saarbrücken





Infostand zum Thema Pelz
Das Bündnis für Tierrechte informiert über Pelzprodukte und welches Leid für die Tiere in dem »Modeschmuck« steckt. Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung. Zeit: Samstag, 16. September 2017, 11.00–17.00 Uhr Ort: St. Johanner Markt, Saarbrücken




Protest gegen Botox-Tierversuche
Bündnis für Tierrechte und die AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche veranstalten eine gemeinsame Protestaktion gegen die Tierversuche für Botox, bei denen allein in Europa jährlich rund 400.000 Mäuse einen grausamen Erstickungstod erleiden. Weitere Informationen und Vorlage für einen Protestbrief unter www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/helfen/aktionen/149-stoppt-botox-tierversuche

Zeit: Montag, 26. Juni 2017, 16.00–20.00 Uhr
Ort: Ecke Fürstenstraße/Bahnhofstraße (neben Karstadt), Saarbrücken





Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche: Silent Triangle-Demo
Der Verein Ärzte gegen Tierversuche lädt zu einer eindrucksvollen stillen Protestaktion ein, das Bündnis für Tierrechte nimmt mit einigen Mitgliedern teil.
Zeit: Samstag, 22. April 2017
Ort: München, Münster und Tübingen





Infostand bei der Veranstaltung »Fairer Tag, faire Nacht«
Eine bunte Veranstaltung mit fairen und regionalen Produkten, Improvvisationstheater und Modenschau. Das Bündnis für Tierrechte ist mit einem Infostand vertreten und macht darauf aufmerksam, dass Fleisch, Fisch, Milch und Eier niemals »fair« für die Tiere sind und dass »fair essen« nur rein pflanzlich geht.

Zeit: Donnerstag, 17.11.2016, 11.00–14.00 Uhr
Ort: Mensa der Universität des Saarlandes, Campus Saarbrücken





Mahnwache anlässlich der Pferde-Show Apassionata
Pferde gehören in die Freiheit und sollen nicht dazu gezwungen werden, Kunststücke vorzuführen. Wir werden bei der Mahnwache hierauf aufmerksam machen.

Zeit: Samstag, 12.11.2016, ab 14.00 Uhr
Ort: Saarlandhalle, Saarbrücken





Infostand zum Thema Tierversuche
Das »Mausmobil« der Ärzte gegen Tierversuche macht Station in Saarbrücken. Der Neurobiologe Christian Ott, M. Sc., informiert im Rahmen der Kampagne »Schwimmen bis zur Verzweiflung« über Tierversuche, die mit dem »Schweregrad schwer« besonders schlimme Leiden für die betroffenen Tiere bedeuten. Nach dem Willen der EU sind solche Tierversuche verboten – Deutschland nutzt jedoch ein »Schlupfloch« und ermöglicht so weiterhin diese Versuche. Unterstützt wird der Einsatz des Mausmobils von der AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche. Lesen Sie auch die Pressemitteilung zur Aktion und unterzeichnen Sie die Petition für ein Verbot der Versuche mit dem »Schweregrad schwer«.

Zeit: Samstag, 16.7.2016, 11.00–18.00 Uhr
Ort: Bahnhofstraße in Saarbrücken, gegenüber Karstadt





Infostände zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche
Gemeinsamer Infostand von Bündnis für Tierrechte und der AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche (ÄgT). Anlässlich des Aktionstages informieren wir über Tierversuche und sammeln Unterschriften für deren Abschaffung. Im Mittelpunkt des Tages steht die ÄgT-Kampagne »Schwimmen bis zur Verzweiflung«.

Zeit: 23.4.2016
Ort: St. Johanner Markt, Saarbrücken





Mahnwache gegen den Saarbrücker Weihnachts-Zirkus
Mit einer Mahnwache informieren wir über das Leid von Zirkustieren und fordern dazu auf, keine Zirkusse mit Tieren zu besuchen. Lesen Sie dazu auch unsere Pressemitteilung.

Zeit: Samstag, 19.12.2015, 12.00–15.00 Uhr
Ort: vor der Europagalerie in Saarbrücken





Demo vor dem Bundesverfassungsgericht
Mit der AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche beteiligen wir uns an einer Demonstration vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Hintergrund ist eine Verfassungsbeschwerde, die wegen der Nichtverfolgung von Anzeigen gegen die in Münster durchgeführten Tierversuche an Affen.

Zeit: Samstag, 1.8.2015
Ort: Demo vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe





Veganes Straßenfest in Mannheim
Ca. 20 Tierrechtsvereine bieten veganes Essen an; außerdem gibt es viele Informationen rund um Tierrechte und die vegane Lebensweise. Wir werden mit einem Stand vertreten sein.

Zeit: Samstag, 18.7.2015, 11.00–20.00 Uhr
Ort: Mannheim





Mausmobil der Ärzte gegen Tierversuche in Saarbrücken.
Das »Mausmobil« macht Station in Saarbrücken. An zwei Orten informieren wir über die Grausamkeit und Sinnlosigkeit von Tierversuchen. Weitere Infos in der Pressemitteilung.

Zeit: Dienstag, 16.6.2015, 11.30–19.00 Uhr
Ort: 11.30–14.30 Uhr: Mensa der Universität des Saarlandes (Campus Saarbrücken)
15.00–19.00 Uhr: Fußgängerzone Saarbrücken (vor Karstadt in Richtung St. Johanner Markt)






Demonstration gegen die Zucht von Affen für Tierversuchslabore
Mit der AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche demonstrieren wir in Straßburg gegen die Zucht von Affen im französischen Niederhausbergen. Organisiert wird die Demonstration von der Organisation Pro Anima.

Zeit: Samstag, 16.5.2015, ab 14.00 Uhr
Ort: Straßburg





Demonstration gegen die Meeresfischzuchtanlage Völklingen
Wir schließen uns der »Demonstration des Bündnis für verantwortungsvolle Politik« mit einigen Aktiven des Bündnis für Tierrechte an und treten für die Schließung der Anlage vor allem aus Tierschutzgründen ein. Infos unter https://www.facebook.com/bvpvk/./

Zeit: Samstag, 14.3.2015, ab 11.00 Uhr
Ort:





Fitness-Messe GeFITT: Infostände von Bündnis für Tierrechte und Ärzte gegen Tierversuche
Am Infostand von Bündnis für Tierrechte informieren wir über das Tierleid in der Massentierhaltung und bieten leckere, rein pflanzliche Milch-Shakes an. Am Infostand der Ärzte gegen Tierversuche wird darüber informiert, wieso Tierversuche schlechte Wissenschaft sind und dem Menschen keinen Nutzen bringen.

Zeit: Samstag, 7.3.2015
Ort: Traben-Trarbach





Protest gegen Affentransporte in Tierversuchslabore durch KLM/Airfrance
Die Fluggesellschaft KLM/Airfrance übernimmt noch immer den Transport von Affen in Labore für Tierversuche. Die Tiere werden entweder eigens für die Versuche gezüchtet oder in ihrem natürlichen Lebensraum gefangen. Im Labor erwartet sie unvorstellbares Leid, der sichere Tod und ein Ende im Mülleimer.
Zeit: Sonntag, 22.2.2015, 7.15–15.00 Uhr
Ort: Frankfurt Flughafen, Terminal 2, Ebene 2 (vor dem Airfrance-Ticketschalter)





Protest gegen Affentransporte in Tierversuchslabore durch KLM/Airfrance
Die Fluggesellschaft KLM/Airfrance übernimmt noch immer den Transport von Affen in Labore für Tierversuche. Die Tiere werden entweder eigens für die Versuche gezüchtet oder in ihrem natürlichen Lebensraum gefangen. Im Labor erwartet sie unvorstellbares Leid, der sichere Tod und ein Ende im Mülleimer.
Zeit: Samstag, 31.1.2015, 7.15–15.00 Uhr
Ort: Frankfurt Flughafen, Terminal 2, Ebene 2 (vor dem Airfrance-Ticketschalter)





Protestaktion gegen die Messe »Angeln und Jagen«
Wir protestieren gegen die blutigen Hobbys Angeln und Jagen, bei denen die Tiere aus Lust am Töten leiden müssen.
Zeit: Samstag, 24.1.2015, 9.30–15.00 Uhr
Ort: vor dem Messegelände Saarbrücken, Haupteingang Deutschmühlental





Protest gegen Affentransporte in Tierversuchslabore durch KLM/Airfrance
Die Fluggesellschaft KLM/Airfrance übernimmt noch immer den Transport von Affen in Labore für Tierversuche. Die Tiere werden entweder eigens für die Versuche gezüchtet oder in ihrem natürlichen Lebensraum gefangen. Im Labor erwartet sie unvorstellbares Leid, der sichere Tod und ein Ende im Mülleimer.
Zeit: Sonntag, 11.1.2015, 7.15–15.00 Uhr
Ort: Frankfurt Flughafen, Terminal 2, Ebene 2 (vor dem Airfrance-Ticketschalter)





Demo gegen den Weihnachtszirkus in Saarbrücken
Gemeinsam mit dem Verein Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Saar demonstrieren wir gegen die Gefangenhaltung und Ausbeutung von Tieren im Zirkus. Weitere Infos: http://www.tvg-saar-vegan.de/termine/weihnachtscircus/

Zeit: Sonntag, 4.1.2015
Ort:





Mahnwache 
(abgesagt wegen schlechter Wetterprognose; ein neuer Termin wird bekannt gegeben)
Das Bündnis für Tierrechte veranstaltet eine Mahnwache: Ziel ist die Sensibilisierung der Menschen für die ureigensten Rechte der Tiere auf Freiheit, Leben und Unversehrtheit. Die Weihnachtszeit ist die Zeit des großen Sterbens in den Schlachthöfen – für den Genuss und Konsum des Menschen am »Fest der Liebe« oder an anderen Feiertragen wie beispielsweise Silvester. Wir werden mit Holzkreuzen, Grablichtern, einem Infostand und einer Videoaufführung auf den grausamen Umgang des Menschen mit unseren Mitlebewesen hinweisen.

Zeit: Samstag, 27.12.2014, 12.00 bis 19.30 Uhr
Ort: vor der Europagalerie in Saarbrücken





Demo gegen den Neunkircher Zoo
Anlässlich einer »winterlichen Zooführung« protestiert das Bündnis für Tierrechte vor dem Neunkircher Zoo gegen die Gefangenhaltung und Zurschaustellung von Tieren, die zur menschlichen Belustigung ein trauriges Leben unter unnatürlichen Bedingungen fristen.

Zeit: Mittwoch, 24.12.2014, 9.00–10.30 Uhr
Ort: vor dem Zoo Neunkirchen





Demo gegen die Tierversuche am Max-Planck-Institut Tübingen
Teilnehmer aus ganz Deutschland protestieren gegen die Tierversuche, die in Tübingen immer noch durchgeführt werden. Die Versuche könnten allerdings kurz vor dem Aus stehen – eine entsprechende Entscheidung wird im Januar erwartet. Infos bei Soko Tierschutz.

Zeit: Samstag, 20.12.2014
Ort: Tübingen





Demo gegen den Saarbrücker Weihnachtszirkus
Gemeinsam mit dem Verein Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Saar demonstrieren wir gegen die Gefangenhaltung und Ausbeutung von Tieren im Zirkus. Weitere Infos unter http://www.tvg-saar-vegan.de/termine/weihnachtscircus/.

Zeit: Freitag, 19.12.2014
Ort: gegenüber dem Burbacher Festplatz, Käthe-Kollwitz-Straße, 66115 Saarbrücken





Infostand zum Thema Pelz
An einem Infostand informieren wir über die Hintergründe der Pelzproduktion.
Zeit: Samstag, 13.12.2014
Ort: vor dem Pelzhaus Rhein-Design, Saarlouis





Infostand im Rahmen der Veranstaltung »QuattroPole vegan«

Zeit: Freitag, 14.11.2014
Ort: Mensa der Universität des Saarlandes, Campus Saarbrücken





Protest gegen den Circus Alberti in Neunkirchen
Gemeinsam mit dem Verein Menschen für Tierrechte – Tierversuchsgegner Saar protestieren wir gegen jegliche Nutzung und Ausbeutung von Tieren im Zirkus. Termine und weitere Infos unter www.tvg-saar-vegan.de/termine.

Zeit: Freitag, 31.10.2014, bis Montag, 3.11.2014
Ort: vor dem Circus Alberti, Neunkirchen





Großdemo »Gemeinsam gegen Tierversuche – MPI-Affen retten«
Wir beteiligen uns mit einigen Aktiven an der von Soko Tierschutz organisierten Demonstration.

Zeit: Samstag, 25.10.2014
Ort: Stuttgart





Demo gegen Pelz
An einem Infostand informieren wir über die Hintergründe der Pelzproduktion.
Zeit: Samstag, 18.10.2014
Ort: vor dem Pelzhaus Bentz, Saarbrücken





Podiumsdiskussion: »Essen ohne Tiere. Glaubenskrieg am Küchentisch?«
Die Rosa Luxemburg Stiftung Saarland/Peter Imandt Gesellschaft haben zur Podiumsdiskussion eingeladen. Zwei Vertreter des Bündnis für Tierrechte stellen sich der Diskussion mit anderen Teilnehmern und den Fragen des Publikums rund um die ethischen Beweggründe, keine tierischen Produkte zu essen.

Zeit: Donnerstag, 16.10.2014, ab 19.30 Uhr
Ort: Galerie N.N., Nauwieser Straße 19, 66111 Saarbrücken





Demo gegen den Neunkircher Zoo
Das Bündnis für Tierrechte organisiert eine Protestveranstaltung vor dem Neunkircher Zoo: Die Tierschutzsstiftung Saar verleiht anlässlich des Welttierschutztages ihre „Tierschutzplaketten“ im Zoo – einem Ort lebenslanger Gefangenschaft für Tiere. Damit setzt sich die absurde, tierverachtende Politik der Stiftung vom letzten Jahr fort: damals wurden die Plaketten an landwirtschaftliche Betriebe verliehen.

Zeit: Samstag, 4.10.2014, 11.00–15.00 Uhr
Ort: vor dem Neunkircher Zoo





Demo gegen Tierversuche: »Aus der Wildnis ins Labor … AirFrance macht's möglich!«
Das Bündnis für Tierrechte ist mit einem Infostand zum Thema Tierversuche vertreten.

Zeit: Samstag, 6.9.2014, 11.00–20.00 Uhr
Ort: Hauptwache, Frankfurt/Main





Aktion »Meatout« von Bündnis für Tierrechte und »Saarbucks – Vegans for animals«
An einem Infostand informiert das Bündnis für Tierrechte über die Hintergründe der Massentierhaltung; bei Saarbucks kann tierfreundliches Essen direkt probiert werden.

Zeit: Samstag, 16.8.2014, 11.00–18.00 Uhr
Ort: Bahnhofstraße, Saabrücken, in Höhe der Buchhandlung Thalia





Protestaktion gegen das Schlachten in Wittlich
Infos unter www.tierbefreiungsoffensive-saar.de/termine/samstag-16-august-2014-wittlich/

Zeit: Samstag, 16.8.2014, 10.00–18.00 Uhr
Ort: Wittlich





Infostand zum Thema Tierversuche
An einem Infostand informiert die AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche über die an der Universität des Saarlandes durchgeführten Tierversuche. Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung.

Zeit: Samstag, 9.8.2014, 9.00–14.00 Uhr
Ort: Christian-Weber-Platz, Homburg





Infostand des Bündnis für Tierrechte zum Thema Massentierhaltung
Wir informieren über das Tierleid in der Massentierhaltung und deren Auswirkungen auf Umwelt und Menschen. Lesen Sie hierzu auch unsere Pressemitteilung.

Zeit: Samstag, 5.7.2014, 11.00–18.00 Uhr
Ort: Bahnhofstraße, Saarbrücken, in Höhe der Buchhandlung Thalia





Demo »Meat is Murder«
Wir beteiligen uns mit einigen Aktiven an der Demonstration. Infos bei »Meat is murder«.

Zeit: Samstag, 21.6.2014
Ort: Mannheim, Paradeplatz





Aktionswoche zum »Tag der Milch«
Im Rahmen der Kampagne »Sag nein zu Milch« engagieren wir uns für ein Ende der Milchproduktion und informieren über das Leid der Milchkühe und ihrer Kälber sowie über die gesundheitlichen Risiken des Milchkonsums. Infos unter www.aktiv.sagneinzumilch.de.

Zeit: Samstag, 31.5.2014, bis Samstag, 7.6.2014
Ort:





Protest gegen Affentransporte in Tierversuchslabore durch KLM/Airfrance
Die Fluggesellschaft KLM/Airfrance übernimmt noch immer den Transport von Affen in Labore für Tierversuche. Die Tiere werden entweder eigens für die Versuche gezüchtet oder in ihrem natürlichen Lebensraum gefangen. Im Labor erwartet sie unvorstellbares Leid, der sichere Tod und ein Ende im Mülleimer.
Zeit: Sonntag, 1.6.2014, 7.15–15.00 Uhr
Ort: Frankfurt Flughafen, Terminal 2 (vor dem Airfrance-Ticketschalter)





Infostand zum Thema Ernährung
Das Angebot der Mensa wurde um ein veganes Gericht erweitert; wir unterstützen das Projekt mit einem Infostand.

Zeit: Donnerstag, 15.5.2014, 11.00–14.00 Uhr
Ort: vor der Studentenmensa der Universität des Saarlandes, Campus Homburg





Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche
An einem gemeinsamen Infostand der AG Saarland der Ärzte gegen Tierversuche und des Bündnis für Tierrechte informieren die beiden Vereine über die Sinnlosigkeit von Tierversuchen.

Zeit: Samstag, 26.4.2014, ab 11.00 Uhr
Ort: Bahnhofstraße, Saarbrücken, nahe der Buchhandlung Thalia





Frankfurt Pelzfrei
Wir beteiligen uns mit einem Infostand des Bündnis für Tierrechte und einem Infostand der Ärzte gegen Tierversuche.

Zeit: Samstag, 12.4.2014, 11.00–18.00 Uhr
Ort: Frankfurt





Demo gegen die Messen »Jagd & Hund« und »Fischen & Angeln«
Einige Aktive des Bündnis für Tierrechte beteiligen sich an der Demo.

Zeit: Samstag, 8.2.2014
Ort: Dortmund, Westfalenhalle





Aktionstag gegen den Pelzverkauf bei Bogner
Bogner (Ausrüster der Wintersportler für die kommende Winterolympiade) gehört zu den letzten Unternehmen in Deutschland, die immer noch am Handel mit Pelzen festhalten, obwohl das Unternehmen bereits von der OGPI (Offensive gegen die Pelzindustrie) über die grausamen Hintergründe des Pelzhandels aufgeklärt wurde. Weitere Hintergründe und eine Liste der Bogner-Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie hier. Wir demonstrieren vor der dem Saarland nächstgelegenen Filiale von Bogner in Trier.

Zeit: Freitag, 7.2.2014
Ort: Konstantinstraße 24, 54290 Trier





Protest gegen Affentransporte in Tierversuchslabore durch KLM/Airfrance
Die Fluggesellschaft KLM/Airfrance übernimmt noch immer den Transport von Affen in Labore für Tierversuche. Die Tiere werden entweder eigens für die Versuche gezüchtet oder in ihrem natürlichen Lebensraum gefangen. Im Labor erwartet sie unvorstellbares Leid, der sichere Tod und ein Ende im Mülleimer.
Zeit: Samstag, 18.1.2014, 7.15–15.00 Uhr
Ort: Frankfurt Flughafen, Terminal 2 (vor dem Airfrance-Ticketschalter)





Demo gegen Pelz
Wir beteiligen uns mit einigen Aktiven an der Demo »Wiesbaden pelzfrei«: 

Zeit: Samstag, 18.1.2014, ab 11.00 Uhr
Ort: Wiesbaden


5.1.2014
Demo der Tierversuchsgegner Saar gegen den »Saarbrücker Weihnachtszirkus«
Wir beteiligen uns an der Demo gegen Zirkusse mit Tieren. Infos unter www.tvg-saar-vegan.de/termine.

Zeit: Sonntag, 5.1.2014, 17.00–19.00 Uhr
Ort: Festplatz Käthe-Kollwitz-Straße (Saarterrassen), Saarbrücken





Demo der Tierversuchsgegner Saar gegen den »Saarbrücker Weihnachtszirkus«
Wir beteiligen uns an der Demo gegen Zirkusse mit Tieren. Infos unter www.tvg-saar-vegan.de/termine.

Zeit: Freitag, 20.12.2013, 17.00–19.00 Uhr
Ort: Festplatz Käthe-Kollwitz-Straße (Saarterrassen), Saarbrücken
<




Infostand zum Thema Ernährung
Das Mensacafé bietet seit einiger Zeit jeden Tag ein veganes Gericht an. Wir unterstützen gerne mit einem Infostand zum Thema Ernährung.

Zeit: Freitag, 13.12.2013, 11.00–15.00 Uhr
Ort: Mensa-Foyer der Universität des Saarlandes, Campus Saarbrücken, Gebäude D4.1





Protest gegen Affentransporte in Tierversuchslabore durch KLM/Airfrance
Die Fluggesellschaft KLM/Airfrance übernimmt noch immer den Transport von Affen in Labore für Tierversuche. Die Tiere werden entweder eigens für die Versuche gezüchtet oder in ihrem natürlichen Lebensraum gefangen. Im Labor erwartet sie unvorstellbares Leid, der sichere Tod und ein Ende im Mülleimer.
Zeit: Samstag, 7.12.2013, 7.30–15.00 Uhr
Ort: Frankfurt Flughafen, Terminal 2 (vor dem Airfrance-Ticketschalter)